ISP

ISP steht für Internationales Serviceprojekt. Das bedeutet, dass die Ladies' Circle aus Deutschland, sowie die Circles aus fünf Kontinenten, in insgesamt 35 Ländern dieses Projekt finanziell unterstützen. Das sogenannte ISP wird für zwei Jahre gewählt.

Viva con Agua

Das damalige internationale Serviceprojekt (von 2011 - 2013) wurde durch den LC 15 München betreut. Gemeinsam wurden Spendengelder gesammelt um Tiefrohrbrunnen in Äthiopien zu bauen. Mit einem solchen Brunnen können ca. 600 Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt werden.

Der Verein "Viva con Agua" hat seinen Ursprung in Hamburg und engagiert sich auf internationaler Ebene für die Verbesserung der Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern. Des Weiteren sind Umweltschutz und das Schärfen des Bewusstseins der Menschen für das globale Thema Wasser Ziele des Vereins.